Lattenrostabsenkung

Auch: Auflagenleisten-Tiefe, Einlegetiefe

Der Begriff „Lattenrostabsenkung“ beschreibt die Höhe, auf welcher der Lattenrost in den Bettrahmen eingesetzt werden soll. Mittels dieses Werts lässt sich vorab ermitteln, wie weit die Matratze später über den Bettrahmen hinausragt.

Die Lattenrostabsenkung ist ein wichtiger Richtwert für den Kauf neuer Betten, Lattenroste und Matratzen: Soll die Matratze auf gleicher Höhe mit dem Bettrahmen abschließen? Soll sie einige Zentimeter darüber hinausragen? Oder soll die Matratze als Ganzes sichtbar sein; scheinbar direkt auf dem Bettrahmen aufliegen?

Die für deine Bedürfnisse ideale Lattenrostabsenkung lässt sich ganz einfach folgendermaßen ermitteln:

  • Lege fest, wie viele Zentimeter die Matratze über den Bettrahmen hinausragen soll
  • Addiere die Höhe der Matratze + Höhe des Lattenrostes
  • Ziehe den vorab festgelegten Wunschwert (wie weit die Matratze über den Rahmen hinausragen soll) ab
  • Das Ergebnis ist deine optimale Lattenrostabsenkung

Beispiel:

  • Meine HONGi soll 10 cm über den Bettrahmen hinausragen
  • Höhe meiner HONGi = 25 cm
    Höhe meines Lattenrostes = 8 cm
    25 + 8 = 33 cm
  • Nun ziehe ich den Wunschwert von der Gesamthöhe ab:
    33 – 10 = 23 cm
  • Meine optimale Lattenrostabsenkung beträgt: 23 cm

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Lesen

Tagesdecke

    Auch: Bettüberwurf  Eine „Tagesdecke“ ist eine robuste Zierdecke, mit welcher Betten und Polstermöbel untertags abgedeckt werden, um Bettwäsche und Bezugsmaterialien vor Staub und Verschmutzung zu schützen. Es handelt sich um ein funktionelles...

mehr lesen

Liebesbrücke

    Auch: Matratzenkeil, Matratzenbrücke, Doppelbettbrücke, Ritzenfüller Der Begriff „Liebesbrücke“ bezeichnet einen speziellen Schaumstoffkeil, welcher in den Zwischenraum zwischen zwei separaten Matratzen eines Doppelbettes gedrückt wird, um die sogenannte...

mehr lesen

Besucherritze

    Auch: Bettritze, Bettspalt Der Begriff „Besucherritze“ bezeichnet den mittigen Spalt zwischen den beiden Matratzen eines Ehebetts. Wird ein Doppelbett mit zwei separaten Matratzen ausgestattet, bildet sich in der Mitte ein schmaler, länglicher...

mehr lesen

Gräbele

    Auch: Gräbale, Gräble Der deutsche Dialektbegriff „Gräbele“ bezeichnet allgemein die Mitte von Doppelbetten, sowie den mittigen Spalt zwischen den beiden Matratzen eines Ehebetts. Herkunft Das Wort „Gräbele“ stammt aus Schwaben, einem Regierungsbezirk...

mehr lesen

Kingsize Bett

    Auch: King Size, Standard King Size, King Bed, Eastern King, North American King Der Begriff „Kingsize Bett“ beschreibt ein besonders großzügig bemessenes Doppelbett. „King size beds“ selbst, bzw. die Bezeichnung, stammen ursprünglich aus den USA. Für...

mehr lesen

Zahlungsarten

    

Verschickt mit

 & 

Folge Uns

       

Geprüft von

Copyright © 2020 HONGi die Faultiermatratze

Pin It on Pinterest

Share This