Betthupferl

„Betthupferl“ ist eine umgangssprachliche Bezeichnung, welche in Deutschland und Österreich (selten auch in Regionen der Schweiz) gebräuchlich ist.

Sie kann als Überbegriff für besonders angenehme Rituale vor dem Zubettgehen verstanden werden:

  • „Betthupferl“ ist der Name einer bekannten Süßigkeit, welche seit den späten 1950er Jahren von einem traditionsreichen österreichischen Süßwarenhersteller produziert wird. Generell werden kleinere Desserts und Süßigkeiten, welche man sich vor dem Zubettgehen gönnt, oder mit welchen man Kindern früher das Schlafengehen „versüßen“ wollte, als „Betthupferl“ bezeichnet.

  • In Bayern und Österreich handelt es sich bei dem Begriff „Betthupferl“ auch um die umgangssprachliche Bezeichnung für „Gute-Nacht-Geschichte“.

  • Der Begriff „Betthupferl“ war im deutschsprachigen Raum außerdem immer wieder als Titel unterschiedlicher Hörfunk- und Fernsehformate in Gebrauch.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Lesen

Das chinesische Mondfest

Das chinesische Mondfest

„Fröhliches Mondfest!“, lassen wir Schlafliebhaber uns natürlich nicht zweimal sagen! Was aber hat der Vollmond mit Erntedank zu tun?

mehr lesen

Zahlungsarten

    

Verschickt mit

 & 

Folge Uns

       

Geprüft von

Copyright © 2020 HONGi die Faultiermatratze

Pin It on Pinterest

Share This